Operatoren

image_pdfimage_print
Charakterisieren Sie die Merkmale eines Begriffs so darstellen, dass der Begriff sich von jedem anderen unterscheidet; jemand oder etwas in seiner Eigenheit darstellen, kennzeichnen, treffend schildern; Bsp: Barock: Zeit, Themen, Stil,  Autoren, Auftraggeber
Vergleichen Sie Gemeinsamkeiten und Unterschiede zweier oder mehrerer Begriffe anhand eines übergeordneten Begriffs beschreiben, Bsp: Barock vs. Aufklärung, übergeordneter Begriff: Epoche
Bestimmen Sie keine Definition; abhängig vom in der Aufgabe geforderten Begriff; Bsp: Bestimmen sie die Liebesproblematik in Dramen des Barock.
Beschreiben Sie keine Definition; abhängig vom in der Aufgabe geforderten Begriff; gewöhnlich reine und detaillierte Wissenswiedergabe, Bsp: Beschreiben Sie barocke Sprachmuster.
Skizzieren Sie wie beschreiben, nur mit den überblicksartigem, grobem Wissen, die wesentlichen Fakten, Bsp: Skizzieren Sie die Sprachmuster des Barock
Stellen Sie dar keine Definition; abhängig vom in der Aufgabe geforderten Begriff, entspricht stellen vor
Stellen Sie vor keine Definition; abhängig vom in der Aufgabe geforderten Begriff
Analysieren Sie Zergliedern: untergeordnete Begriffsebenen finden und deren Begriffe beschreiben, dann wiederum deren untergeordnete Begriffsebene und deren Begriffe etc., Bsp: Analysieren die barocke Sprachmuster. 1. Ebene Sprachmuster – 2. Ebene Pragmatik, Semantik, Syntax etc. – dritte Ebene (Syntax): Wort, Phrase, Satz, Sätze, Text
diskutieren Sie ähnelt erörten; mündlich eigentlich ein Meinungsaustausch, schriftlich ein Gegenüberstellen von Argumenten, die unterschiedliche Positionen stark machen oder schwächen, Bsp: Diskutieren Sie aufklärerische Tendenzen im Barock; Position I: es gibt aufklärerische Tendenzen, Position II : es gibt keine aufklärerische Tendenzen im Barock
Erörtern Sie Methodische Abhandlung eines Problems oder einer These; gefragt ist, sich selbst eine Methode vorzugeben, anhand derer die Problemseiten/Thesenaspekte aufgedeckt werden, Bsp: Erörtern Sie aufklärerische Tendenzen im Barock. Mögliche Methode: Konkretisieren (vom Allgemeinen ins Besondere) 1. Dramen des Barock nach allgemeinem Inhalt ordnen, 2. eine Gruppe bilden mit/ohne aufklärerische Tendenzen, 3. Handlungs/Redesteile anführen
Untersuchen Sie keine Definition; abhängig vom in der Aufgabe geforderten Begriff
Zeigen Sie keine Definition; abhängig vom in der Aufgabe geforderten Begriff
Entwickeln Sie erst am Ende der Aufgabenlösung steht die Definition des Begriffs; es kommt nicht darauf an, Wissen wiederzugeben, sondern das Wissen zu strukturieren, in einen Zusammenhang zu bringen, Bsp: Entwickeln Sie eine Definition des Barock. Lösung: I. Zusammentragung des Wissens, II. Definition des Begriffs
Ordnen Sie ein keine Definition; abhängig vom in der Aufgabe geforderten Begriff
Interpretieren Sie Schaffung eines Sinnzusammenhangs oder Beweisen des Fehlens eines solchen;
Nennen Sie Aufzählung, Wissenswiedergabe
Arbeiten Sie heraus wie „Entwickeln sie“
Äußern Sie sich keine Definition; abhängig vom in der Aufgabe geforderten Begriff
Besprechen Sie keine Definition; abhängig vom in der Aufgabe geforderten Begriff
Verorten Sie wie „Ordnen Sie ein“
Markieren Sie keine Definition; abhängig vom in der Aufgabe geforderten Begriff
Welche Aufzählung, Wissenswiedergabe
Berücksichtigen Sie Schwerpunktbildung
Beachten Sie dabei
mit Blick auf
verdeutlichen Sie
im Hinblick auf
Das Verhältnis übergeordneten Begriff bilden, der beide Seiten umfasst, Eigenschaften der zwei Ausprägungen dieses Begriffs vergleichen, Bsp: Verhältnis von Barock und Aufklärung. Übergeordneter Begriff: Sprachmuster; Ausprägungen: barocke Schwülstigkeit, aufklärerische Klarheit
Erläutern Schrittweise Auflistung des Wissens zu einem Thema, anschaulich erklärt durch Beispiele, Schlagworte und aussagekräftige Begriffe

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.